Fragen? Dann ruf uns an:

030 96 20 74 47

Wir beraten dich Kostenlos
und unverbindlich.
Di. und Do. von 15:30 - 18:00 Uhr

Checkliste

Wie bekomme ich den Führerschein?

1. Fahrschule finden und dort einen Vertrag abschließen.
2. Im Bürgeramt einen Antrag stellen, dazu ist mitzubringen:

  • Vertrag mit der Fahrschule
  • Nachweis über Lehrgang: „Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort“
    (Personen, die in einem medizinischen Beruf lernen oder arbeiten, benötigen diesen Nachweis nicht)
  • Sehtest vom Optiker oder Augenarzt
  • Passbild
  • Personalausweis

Kosten der Antragstellung knapp 44 Euro
Kosten des Lehrgangs „LSM“ + Passbilder + Sehtest 32 Euro
Die Bearbeitungszeit Eures Antrages dauert ca. 6 – 8 Wochen. Ihr dürft die Ausbildung bereits ab Vertragsabschluss in der Fahrschule beginnen. Das Warten auf den Bescheid vom Landesamt ist nicht erforderlich!

Welche Prüforganisation?
Wie Ihr wollt. Im Normalfall müsst Ihr da nur einmal eigenständig hin. Und zwar zur Theorieprüfung.

Führerschein machen:so einfach, so schnell, so gut.

Die 4 wichtigsten Vorteile für dich:

  • 2 x 90 Min. Theorie in der Woche
  • Ferien Intensiv Kurs
  • Auffrischrungsfahrten für Führerscheinbesitzer
  • Individuelle Terminvereinbarung