Fragen? Dann ruf uns an:

030 96 20 74 47

Wir beraten dich Kostenlos
und unverbindlich.
Di. und Do. von 15:30 - 18:00 Uhr

Leistungsübersicht

1. MPU-Vorbereitung/ Maßnahmen nach MPU

Nord-Kurs bietet seinen Kunden verschiedene Maßnahmen zur erfolgreichen MPU-Vorbe-reitung sowie alle Kurs-, Seminar- und Beratungsdienstleistungen, die Fahrern zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung, bzw. dem Wiedererhalt der Fahrerlaubnis verhelfen.

Als Einstiegsdienstleistung dient die Führerscheinberatung. Hier wird in einem ca. einstündigen Gespräch mit einem Verkehrspsychologen die Bedeutung und das Ausmaß der Übertretungen im Straßenverkehr geklärt und wie hoch die Chancen des Kunden zum Be-stehen der MPU sind. Im Gespräch werden – wenn nötig – individuell angepasste Vorberei-tungsmaßnahmen empfohlen.

Der (kostenlose) MPU-InfoCheck ist eine 1-2 stündige, wiederkehrende Veranstaltung an den verschiedenen Standorten, in der Kunden grundlegende Informationen rund um das Thema MPU und MPU-Vorbereitung erhalten. Anders als in der Führerscheinberatung wer-den hier jedoch keine individuellen Fälle besprochen.

Als weitere Dienstleistung führt Nord-Kurs als amtlich akkreditierter Träger §70-Kurse (FeV) zur Wiederherstellung der Fahreignung durch. Diese werden Kunden nach der MPU aufer-legt, d.h. die Kunden müssen am entsprechenden Kurs teilnehmen und erhalten danach ihren Führerschein zurück. Nord-Kurs bietet hier die §70-Kurse LEER (nach Alkohol) und §70-Kurs SPEED-02 (nach Drogen) an.

Das Besondere Aufbauseminar NAFAPLUS wird von Nord-Kurs Personen angeboten, die in der Probezeit unter Alkohol- oder Drogeneinfluss im Straßenverkehr aufgefallen sind und die Teilnahme von der Fahrerlaubnisbehörde auferlegt bekommen. Auch wer bereits meh-rere Punkte im Verkehrszentralregister hat, muss oder kann (freiwillig zum Punkteabbau) an solch einem Besonderen Aufbauseminar teilnehmen.

Nord-Kurs bietet seinen Kunden darüber hinaus mit der Verkehrspsychologischen Beratung eine weitere Möglichkeit zum Punkteabbau: Kunden in der Probezeit oder Kunden mit einem Punktestand von 14-17 Punkten können, wenn sie bereits an einem Besonderen Aufbauseminar teilgenommen haben, durch die Verkehrspsychologische Beratung 2 zusätzliche
Punkte abbauen.

Darüber hinaus gibt es bei Nord-Kurs mit dem Programm avanti die Möglichkeit, ein Fahrverbot abzuwenden, eine Sperrfrist zu verkürzen und sich insbesondere bestmöglich auf die MPU vorzubereiten. Je nach Thematik erarbeiten die Teilnehmer in Kleingruppen in 40 oder 16 Stunden ihre persönlichen Hintergründe für ihre Übertretungen im Straßenverkehr und vollziehen in aller Regel erfolgreich eine Verhaltensänderung.

Für die Zielgruppe der „Fahrerlaubnis-Wiedererwerber“ bietet Nord-Kurs außerdem Intensiv-Beratungen (IB) und Intensiv-Coaching (IC) an. Das Intensiv-Coaching ist als adäquate Einzelmaßnahme zu den avanti-Programmen (= Gruppenmaßnahmen) zu sehen und kann in Einzelfällen aus persönlichen Gründen angemessen sein. Dabei ist die Intensiv-Beratung in der Regel kürzer und thematisch offener, d.h. diese Form der Einzelberatung kann z.B. nach erfolgter MPU-Vorbereitung noch einmal zur Vertiefung o.Ä. dienen.

2. Akut-Intervention und Notfallpsychologie

Mit der psychologischen Akut-Intervention, einer Maßnahme der Notfallpsychologie, bietet Nord-Kurs Berufsgenossenschaften und Firmenkunden Sofort-Hilfe bei der Betreuung von Unfall- und Überfallopfern: In 1-6 Sitzungen (von je einer Stunde) unterstützen die Diplom-Psychologen von Nord-Kurs Opfer bei der Verarbeitung ihrer traumatischen Erlebnisse und helfen ihnen dabei, Bewältigungsmechanismen zu aktivieren. Dies führt zu einer Normalisierung des Alltagserlebens und einer schnelleren Wiedereingliederung in die Arbeitstätigkeit. Falls im Einzelfall erforderlich, werden im Anschluss gezielt weitere (dann zumeist therapeutische) Maßnahmen empfohlen. Auch betroffene Privatpersonen können sich zu dieser Thematik an Nord-Kurs wenden.

3. Betriebliche Gesundheitsförderung

Im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung bietet Nord-Kurs im Zusammenschluss mit anderen TÜV NORD Gesellschaften im Kompetenz-Center Arbeit und Gesundheit Unternehmen Dienstleistungen aus dem Bereich Psychologie an. In 2, 4 oder 8-stündigen Formaten (Impulsvortrag, Seminar oder Workshop) werden die verschiedenen Themen offenen oder speziellen Zielgruppen (wie z.B. Führungskräften) vermittelt. Dabei werden die Leistungen entsprechend der Kundenwünsche „maßgeschneidert“.

Themen, die Nord-Kurs behandelt, sind u.a.: Stress- und Zeitmanagement, Mobbing und Burnout-Prävention, Konfliktmanagement, Work-Life-Balance, Entspannungstechniken und Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM).

Außerdem unterstützt Nord-Kurs Mitarbeiter und Führungskräfte in allen Situationen extremer Belastungen mit dem Angebot individueller Coachings.

Führerschein machen:so einfach, so schnell, so gut.

Die 4 wichtigsten Vorteile für dich:

  • 2 x 90 Min. Theorie in der Woche
  • Ferien Intensiv Kurs
  • Auffrischrungsfahrten für Führerscheinbesitzer
  • Individuelle Terminvereinbarung